Wiener Jahreszeiten

  • von

Haha, was habe ich heute gelacht, als ich dieses Bild des Radios Wien Heute auf Facebook entdeckt habe. Aber seht selbst:

Wenn der Wiener nix zum raunzn hat, dann ist das nix. Und yepp, im Frühling „san es die deppate Pollen“, im Sommer ist es die „deppade Hitze“, im Herbst die „deppaten Blattln“ und im Winter natürlich die „deppate Kälte“. Hahahahaha! Zu gut. Aber einer in den Kommentaren auf Facebook hatte Recht:

Es haaßt Hitz‘ und Ködn, es Wappla!

WORD! 😀